Monika Ciernia

monika1
Hornz
Monika Ciernia – Saxophonistin / Komponistin aus Polen und Bayern – lernte 7 Instrumente spielen, das Saxophon wurde mit der Zeit ihr Liebling. Nach intensivem Studium von Jazz, Popularmusik und Komposition sowie einem musikalischen Auslandsaufenthalt in den USA hat sie drei Master-Abschlüsse von den Musikuniversitäten München und Wien in der Tasche.Sie komponierte und arrangierte bereits für Stefanie Werger, Wolfgang Ambros, Erwin Schrott, die Münchner Opernfestspiele, ASO Orchester, TV Serie Marienhof (ARD), diverse Filme, uvm.Als Saxophonistin gehört sie aufgrund ihrer Vielseitigkeit zu den meistgebuchten MusikerInnen ihres Fachs im deutschsprachigen Raum. Auf der Bühne stand oder steht sie mit eigenen Projekten wie Melotronic, The Cat Pack und CK4, oder als Ensemble-Mitglied im Bayerischen Jazzorchester, mit Don Menza, Big John Whitfield, Sebastian Grandits, Holter & Mogyoro, Bella Wagner, uvm., und absolvierte Auftritte in über 20 Ländern, in Venues wie dem Jazzclub St. Petersburg, Konzerthaus Wien, Philharmonie München, Oper Augsburg, uvm.
Ihr musikalisches Repertoire umfasst Jazz, Klassik, Soul, Pop, Funk, Blues, sowie süd- und osteuropäischen Folk.
www.monikamusic.eu